Herbsturlaub auf Mallorca?

Sunday, October 11th, 2020

Auf den ersten Blick erscheint ein Mallorca-Urlaub in den kommenden Wochen vielleicht nicht ratsam. Bei genauerer Betrachtung spricht jedoch so einiges dafür.

Eines sollte man allerdings vorweg beachten: noch im Oktober soll in Deutschland eine verschärfte Einreiseregelung für Urlaubs-Rückkehrer aus Risikogebieten eingeführt werden. Hierzu zählt Mallorca trotz sinkender Corona-Zahlen bisher weiterhin.

Während es momentan noch möglich ist, eine Quarantäne bei Rückkehr nach Deutschland mit Vorlage eines negativen Coronatests zu umgehen, soll die neue Regelung einen Test frühestens nach 5 Tagen Quarantäne zulassen.

Demgegenüber stehen allerdings auch so einige positive Aspekte, die einen Mallorca-Urlaub auch in diesem Herbst durchaus erwägenswert machen.

Im Gegensatz zu Deutschland ist die Zahl der Corona-Erkrankungen auf Mallorca innerhalb der letzten Wochen um einiges zurückgegangen. Zwischenzeitlich ist die dortige Sieben-Tage-Inzidenz niedriger als in einigen Teilen Deutschlands.

Der Reiseveranstalter Tui hat daher ab dem 15.Oktober wieder Mallorca-Reisen im Angebot und so manches Hotel auf der Insel lockt mit Schnäppchenpreisen, die man sich nicht entgehen lassen sollte.

Ein Urlaub auf der Baleareninsel bietet zudem einen weiteren Vorteil gegenüber einem Herbsturlaub in deutschen Landen: auf Mallorca gibt es kein Beherbergungsverbot. Innerhalb Deutschlands kann es passieren, dass man von der gebuchten Unterkunft am Ferienort abgewiesen wird, falls der eigene Heimatort zum Risikogebiet erklärt wird. Hierüber braucht man sich bei einem Mallorca-Urlaub keine Sorgen zu machen.

Darüber hinaus sind die Tagestemperaturen auf den Balearen auch im Herbst mit durchschnittlichen 20 – 22 Grad noch sehr wohltuend. Und an sonnigen Tagen lädt das vom langen Sommer aufgewärmte Meer mit einer angenehmen Wassertemperatur von circa 21 Grad immer noch zum Schwimmen ein.  

Bei den diesjährigen geringeren Besucherzahlen gibt es zudem die Gelegenheit, die Insel einmal abseits des gewohnten Touristentrubels kennenzulernen, was eine sehr empfehlenswerte Erfahrung ist.

Wer sich wegen der Flugreise sorgt, der sollte Folgendes bedenken. Das niedrigere Passagieraufkommen an den Flughäfen sowie der verringerte Flugverkehr sorgen für ein schnelles Vorankommen und für kürzere Wartezeiten bei Start und Landung. Ein Flug zu Coronazeiten kann sich somit unerwarteterweise durchaus entspannter gestalten als gewöhnlich.


AB

€1.00

1,00 € pro Tag

Mietwagen am Flughafen Palma

  • Vergleichen Sie die Angebote aller PMI Autovermieter
  • Günstige Preise garantiert
  • 100% sichere Online-Zahlung
  • Wählen Sie Ihre bevorzugte Währung
  • Inklusive Mietwagen ohne Selbstbeteiligung