Home » Flughafen Informationen » Abflug-Informationen

Abflug- Informationen

Der Flughafen Palma de Mallorca ist relativ groß; dennoch ist es nicht allzu schwer, sich dort zurecht zu finden. Wir haben hier einen kurzen Leitfaden für Sie zusammengestellt, der Ihnen bei der Vorbereitung auf Ihren Abflug vom Flughafen PMI helfen wird.

Der Flughafen besteht aus einem Hauptgebäude und vier angrenzenden Nebengebäuden. Das Hauptgebäude beherbergt den zentralen Terminal – hier sind auch der Check-In-Bereich und die Sicherheitskontrollen. Die Flugsteige befinden sich in den angrenzenden Gebäuden, Module A, B, C und D genannt.

Check-In-Bereich

Falls Sie mit dem Auto zum Flughafen kommen und im Parkhaus parken, ist der Weg zum Terminal von dort ausgewiesen. Vom vierten Stockwerk aus erreicht man über eine Fußgängerbrücke in kürzester Zeit den Abflugbereich. Wer öffentliche Verkehrsmittel nutzt oder per Taxi zum Flughafen fährt, wird normaler direkt vor dem Abflugbereich abgesetzt.

💻 Online Check-In

Bei den meisten Fluggesellschaften ist es möglich, online einzuchecken. Je nach Fluggesellschaft öffnet der Check-In bereits mehrere Wochen oder auch erst ein paar Tage vor dem Abflugdatum. Der Online-Check-In kann zumeist bis circa 2 Stunden vor Abflug vorgenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Bordkarte selbst ausdrucken oder auf einem mobilen Gerät wie Handy oder Tablet speichern müssen.

Wer online eincheckt und nur mit Handgepäck reist, der hat es am Flughafen sehr einfach. Dort angekommen, müssen Sie lediglich den Hinweisschildern vom Check-In-Bereich zur Sicherheitskontrolle in die 4. Etage folgen.

Dort wird Ihre Bordkarte gescannt und Ihr Handgepäck kontrolliert, wonach Sie sich auf dem Weg zu Ihrem jeweiligen Modul A, B, C oder D machen können, wo sich die Flugsteige befinden.

Auch wer Aufgabegepäck hat, kann online einchecken. Sie müssen dann am Flughafen lediglich Ihren Koffer am Check-In-Schalter Ihrer Fluggesellschaft abgeben, wonach Sie sich auf direktem Wege zur Sicherheitskontrolle begeben können.

✅ Check-In am Flughafen

Sollten Sie nicht online eingecheckt haben, können Sie dies natürlich auch am Flughafen tun. Die Abfertigungsschalter befinden sich auf Ebene 2 des Hauptterminalgebäudes. Sie sind in mehrere Bereiche (A bis F) unterteilt und nummeriert. Sehen Sie auf einem der vielen Informationsbildschirme nach, welcher Schalter für Ihren Flug zuständig ist. Das dortige Personal wird den Check-In für Sie vornehmen und Ihnen Ihre Bordkarte aushändigen.

Manche Fluggesellschaften verfügen über Check-In-Automaten am Flughafen Palma. Diese befinden sich zumeist neben den Abfertigunsschaltern und ermöglichen es Ihnen, am Flughafen selbst einzuschecken und Ihre Borkarte auszudrucken.

Nach dem Einchecken können Sie sich auf die 4. Etage begeben, den oberen Abflug- Bereich. Von dort gehts dann durch die Sicherheitskontrolle zu Ihrem jeweiligen Modul und Flugsteig.

🚢 Ankunft mit dem Kreuzfahrtschiff

Wenn Sie mit einem Kreuzfahrtschiff in Palma ankommen, gibt es für Sie die Möglichkeit, bereits im Hafen einzuchecken und Ihr Gepäck aufzugeben. Für weitere Informationen setzen Sie sich bitte mit Ihrer Kreuzfahrt- Gesellschaft in Verbindung.

🚲 Gepäck mit Übergröße/ Fahrräder

Checken Sie am Schalter Ihrer Fluggesellschaft ein und informieren Sie das Personal über Ihr Gepäck. Ihr übergroßes Gepäck wird daraufhin mit einer Banderole versehen und entweder durch Sie oder das Personal zur Sammelstelle weitergeleitet.

Vor der Sicherheitskontrolle

Auf der 2. und 4. Etage befinden sich viele Shops und Restaurants. Dort hat man die Möglichkeit mit Freunden oder Familie die nicht reisen werden, noch etwas Zeit zu verbringen. Für Passagiere gibt es dann noch weitere Geschäfte und Restaurants hinter dem Sicherheitsbereich. Weitere Informationen zu Cafés, Bars und Restaurants am Flughafen Palma finden Sie hier.

Auf Ebene 4, direkt außerhalb der Sicherheitskontrolle, gibt es zudem eine große, bepflanzte Terasse, auf der man vor dem Flug noch etwas verweilen und die letzten Sonnenstrahlen einfangen kann. Diese wird auch für die Raucher unter Ihnen von Interesse sein, denn auf der Terasse ist das Rauchen gestattet.

Sicherheitskontrolle

Die meisten Passagiere werden durch die Sicherheitskontrolle auf der Ebene 4 des Hauptterminalgebäudes geschleust. Es gibt aber noch eine Sicherheitskontroll-Stelle auf Ebene 2, die in Ausnahmefällen genutzt wird.

Beim Gang durch die Sicherheitskontrolle muss zuerst die Bordkarte vorgezeigt werden. Diese kann entweder als Ausdruck oder auf dem Display eines mobilen elektronischen Geräts vorgelegt werden, woraufhin sie vom Sicherheitspersonal eingescannt wird.

Danach muss Ihr gesamtes Handgepäck, inklusive Jacke, Hut, Mobiltelefon usw. in den dort vorhandenen Plastikwannen aufs Transportband gelegt werden, damit es geröntgt werden kann. Sie selbst müssen durch einen Personenscanner laufen.

Nützliche Tipps für den Weg durch die Sicherheitskontrolle finden Sie hier.

Sicherheitsbereich

Nach der Sicherheitskontrolle befinden Sie sich im Sicherheitsbereich oder der “Luftseite” des Flughafens, zu dem nur Fluggäste Zugang haben. Ein Teil des Sicherheitsbereichs am Flughafen Palma befindet sich im Hauptterminalgebäude. So zum Beispiel die große “Duty Free”- Zone, die Sie gleich nach der Sicherhitskontrolle erwartet, sowie eine Vielzahl an Geschäften, Bars und Restaurants. Um zu Ihrem Flugsteig zu gelangen, müssen Sie von dort aus noch weiter zu Ihrem jeweiligen Modul.

Passkontrolle

EU-Bürger aus dem Schengen-Raum, sowie Staatsangehörige der Schweiz, von Norwegen oder Liechtenstein können in Spanien entweder mit einem gültigen Personalausweis oder Reisepass ein-und ausreisen. Für alle anderen Nationalitäten ist ein Reisepass erforderlich.

Reisende sind verpflichtet, sich vor Reiseantritt darüber zu informieren, welche Erfordernisse für die Einreise in das jeweilige Land gelten. Ihre Fluggesellschaft kann Ihnen hierüber Auskunft geben.

Für Länder mit Einreisebeschränkungen sind die richtigen Reisedokumente notwendig, um die Passkontrolle zu passieren. Je nach Nationalität benötigen manche Reisende einen Reisepass mit einer Gültigkeitsdauer von 6 Monaten oder mehr, ein gültiges Visum oder eine Impfbescheinigung.

Module

Die Flugsteige am Flughafen Palma befinden sich in vier angrenzenden Gebäuden, in den Module A, B, C und D. Außerdem beherbergen die Module weitere Duty-Free-Express Läden, die kleiner sind als der Haupt-Duty-Free Bereich, sowie mehrere Cafes, Bars und Restaurants.

Behalten Sie die Informationsbildschirme im Auge, auf denen Ihnen angezeigt wird, an welchem Ausgang Ihr Flugzeug abfliegt und zu welcher Zeit Sie sich dort einfinden müssen. Da es vom Terminal zu den Modulen noch eine gute Entfernung ist, wäre es ratsam, Ihren Flugsteig so früh wie möglich in Erfahrung zu bringen und sich rechtzeitig auf den Weg dorthin zu machen.

Die numerierten Flugsteige erleichtern es, sich in den 4 Modulen zurechtzufinden . Ihr zugeordneter Flugsteig enthält aber zusätzlich den Buchstaben des jeweiligen Moduls, z.B. A1-28 oder C50-59.

Der Weg zu den Modulen wird durch eine Vielzahl von Personenaufzügen, Rolltreppen und Fussgängerförderbändern erleichtert. Personen mit eingeschränkter Mobilität können zusätzliche Hife anfordern, diese muss allerdings bereits im Voraus beantragt werden. Lesen Sie mehr dazu auf unserer Seite “Mallorca barrierefrei”.

Flughafen-Lounges

Falls Ihnen das oft sehr geschäftige Treiben am Flughafen etwas zu viel ist und Sie Ihre Wartezeit lieber in etwas ruhigerer Atmosphäre verbringen wollen, dann haben Sie die Möglichkeit, eine der vier Flughafen-Lounges aufzusuchen. Eine Zugangsberechtigung können Sie entweder vor Ort erwerben oder zu ermäßigtem Preis vorab buchen. Nähere Informationen zu den Flughafen-Lounges am Flughafen Palma finden Sie hier.

Boarding

Sind Sie erst mal im richtigen Modul angelangt, können Sie während der Wartezeit dort noch in den vielen Geschäften stöbern oder für Ihr leibliches Wohl sorgen.

❗️Es ist wichtig, dass Sie sich rechtzeitig am Flugsteig einfinden. Die Einsteigezeit ist auf Ihrer Bordkarte angegeben und sollte auf den Informationenbildschirmen regelmäßig überprüft werden. Nachzüglern kann es passieren, dass der Flugsteig bereits geschlossen ist und die Maschine ohne sie abfliegt!

Wie gewohnt müssen vor Besteigen der Maschine der Reisepass bzw. Personalausweis und die Bordkarte vorgezeigt werden.

An manchen Flugsteigen gibt es eine Fluggastbrücke, über die man auf direktem Wege an Bord der Maschine gelangt. Einige Flüge erfordern einen kurzen Fußweg vom Flugsteig zur Maschine, bei anderen steht ein Shuttle-Bus bereit.

Falls Sie der Gedanke ans Fliegen etwas nervös macht, dann sehen Sie sich doch noch unsere Infografik zum Thema “Wie sicher ist Fliegen?” an!

Wir wünschen Ihnen einen guten Flug!

logo

Palma Airport Car Rental

Compare prices from 450 car hire companies
Great prices guaranteed
100% secure online payment
Choose your currency
Inclusive no-excess deals
From only
€9.00
per day