Home » Orte » Sa Coma » Anreise nach Sa Coma

Anreise nach Sa Coma – Taxi Transfer, Mietwagen & Bus

Für die Fahrt vom Flughafen Palma nach Sa Coma gibt es mehrere Optionen. Es besteht die Möglichkeit ein Taxi oder einen Bus zu nehmen, einen Privattransfer zu buchen, ein Auto zu mieten oder einen Teil der Strecke mit dem Zug zurückzulegen.

Sa Coma liegt an der Ostküste Mallorcas und ist circa 69 Kilometer vom Flughafen Palma entfernt. Der Großteil des Weges führt entlang der Ma-15 und da die Straßen generell nicht zu stark befahren sind, kann die Strecke in ungefähr 60 Autominuten zurückgelegt werden.

Sollten Sie sich dazu entschließen mit dem Bus zu fahren, gibt es mehrere Möglichkeiten. Es gibt eine Direktverbindung vom Flughafen, allerdings fährt dieser Bus im Winter nur einmal am Tag. Als weitere Option gibt es eine Busverbindung über den Busbahnhof im Zentrum von Palma, der sich circa 8 Kilometer östlich des Flughafens befindet. Zudem ist es möglich über das gleich neben dem Flughafen gelegene Can Pastilla zu reisen.

Taxi – Privattransfer

Preisvergleich der bekanntesten Transferanbieter am Flughafen Palma

 *Bitte beachten Sie – die Preise beziehen sich auf eine Standard Limousine mit Personenbeförderungslizenz inklusive Empfangsservice am Flughafen.

In der Hochsaison kann es schwierig sein einen Parkplatz im Zentrum von Sa Coma zu finden. Ein Taxi Transfer ist daher eine gute Möglichkeit die Strapazen des Autofahrens und der Parkplatzsuche zu umgehen.

Der Taxistand am Flughafen Palma befindet sich direkt vor der Ankunftshalle auf der unteren Ebene. Dort stehen zumeist mehrere Taxis bereit; zu Stoßzeiten kann es allerdings zu Wartezeiten kommen.

Obwohl Flughafentaxis Festpreise haben, ist es dennoch empfehlenswert, den Preis vor Fahrtantritt zu erfragen. Die Kosten für eine Taxifahrt sind von mehreren Faktoren abhängig und können je nach Anbieter, Jahres- oder Tageszeit, sowie Anzahl Ihrer Gepäckstücke unterschiedlich ausfallen. An Feiertagen kann ein Zuschlag berechnet werden. Ein Taxi für 1-4 Personen nach Sa Coma kostet ungefähr 90 – 100 Euro.

Bitte beachten Sie auch, dass die meisten Flughafentaxis nur bis zu 4 Personen befördern dürfen. Falls Sie also mit einer 5-köpfigen Familie reisen, müssen Sie zwei Taxis nehmen, selbst wenn es sich bei der fünften Person um ein Baby handelt. Dies kostet um einiges mehr als ein größeres Fahrzeug, das mehr als 4 Personen befördern kann. Ein weiterer Nachteil ist, dass nicht alle Flughafentaxis Kindersitze mitführen.

Vorab gebuchter Privattransfer

Falls Sie sich bereits für eine Taxifahrt entschieden haben, wäre es von Vorteil einen Privattransfer im Voraus zu buchen. Ein vorab gebuchter Transfer ist eine sehr angenehme und bequeme Art und Weise vom Flughafen Palma nach Sa Coma zu reisen, da private Transferanbieter oft höherwertigere Fahrzeuge haben.

Zudem kommt eine Vorab-Buchung meist günstiger, vor allem, wenn Sie mit einer größeren Gruppe unterwegs sind. Bei einem Privattransfer können Sie ein Fahrzeug entsprechend der Größe Ihrer Reisegruppe buchen. Für Gruppen von 1–7 Personen gibt es Minivans und für 8-20 Personen Kleinbusse. Bei manchen Anbietern können auch Reisebusse gebucht werden.

Bei einem vorab gebuchten Transfer ist es außerdem möglich einen Kindersitz zu reservieren, womit Sie die Gewissheit haben, dass sich dieser auch tatsächlich in Ihrem Fahrzeug befindet. Zudem erwartet Sie Ihr Fahrer mit einem Namensschild in der Ankunftshalle des Flughafens und ist oft auch dazu bereit, Ihnen mit Ihrem Gepäck behilflich zu sein.

Anreise mit dem Mietwagen

Sollten Sie sich entschließen, am Flughafen Palma ein Auto zu mieten, können Sie die relativ einfach zu fahrende Strecke in circa einer Stunde zurücklegen.

Verlassen Sie den Flughafen und fahren Sie auf die Autovia – Autobahn –  Ma-19 Richtung Palma City.

Bleiben Sie auf der Ma-19 für 1,6 Kilometer bis zur nächsten Ausfahrt 6 – hier fahren Sie von der Ma-19 ab. Beim nächsten Kreisverkehr nehmen Sie die dritte Ausfahrt Richtung Inca, auf die Ma-30.

Nach etwa 250 Metern kommen Sie wieder an einen Kreisverkehr. Dort fahren Sie geradeaus weiter, um auf der Ma-30 zu bleiben, und folgen dem Straßenverlauf für weitere 1,5 Kilometer bis Sie zu einem großen Kreisverkehr kommen. Hier nehmen Sie die erste Ausfahrt auf die Ma-15 Richtung Manacor. Bleiben Sie auf der Ma-15 für rund 54 Kilometer bis Sant Llorenç.

Sollten Sie Ihren Leihwagen von einer Autovermietung außerhalb des Flughafengeländes, östlich des Flughafens, abgeholt haben, ist es sinnvoller eine andere Strecke zu fahren. Von Ihrer Abholstation fahren Sie auf die Ma-19a in nördliche Richtung – diese verläuft parallel zu den Parkplätzen der Autovermietungsgesellschaften und zum Flughafen. Nach circa 2 Kilometern auf der Ma-19a kommen Sie zu einem Kreisverkehr. Hier nehmen Sie die zweite Ausfahrt um geradeaus Richtung Manacor, auf die Ma-5013, weiterzufahren. Sie fahren weiterhin in nördliche Richtung. Folgen Sie der Straße für ungefähr 3 Kilometer, bis Sie an einen großen Kreisverkehr gelangen. Hier nehmen Sie die erste Ausfahrt Richtung Manacor auf die Ma-15. Nun folgen Sie dem Straßenverlauf für circa 48 Kilometer bis nach Sant Llorenç.

Verlassen Sie die Ma-15 bei Sant Llorenç

Kurz vor Sant Llorenç führt die Ma-15 auf eine Umgehungsstraße. Wenn Sie ungefähr um die Hälfte des Ortes umrundet haben, kommen Sie an einen Kreisverkehr. Hier nehmen Sie die erste Ausfahrt Richtung S’Illot auf die Ma-4022.

Bleiben Sie auf der Ma-4022 für ungefähr 2,4 Kilometer bis Sie an eine Kreuzung kommen, an der Sie links auf die Ma-4021 abbiegen.

Nach ungefähr einem Kilometer erreichen Sie den kleinen Ort Son Carrio. Dort gelangen Sie an eine Kreuzung, an der Sie rechts abbiegen um auf der Ma-4021 zu bleiben. Wenige Meter weiter biegen Sie dann links ab, um weiterhin auf der Ma-4021 zu bleiben.

Folgen Sie dem Straßenverlauf für weitere 4,1 Kilometer bis Sie S’Illot erreichen. An der nächsten Abzweigung, kurz vor dem Schild Richtung S’Illot, biegen Sie links ab und folgen der Ausschilderung nach Cala Millor und Sa Coma. Sie befinden sich nun auf der Avinguda de les Savines und kommen nach circa 600 Metern in Sa Coma an.

Busfahrt nach Sa Coma

Die Linienbusse auf Mallorca sind bequem und klimatisiert. Die Insel verfügt über ein gut ausgebautes Liniennetz, so dass viele Orte mit dem Bus erreichbar sind.

Allerdings fahren viele Linien an Wocheneden und im Winter weniger regelmäßig und es gibt wenig Nachtbusse. Wenn Sie umsteigen müssen, kann sich Ihre Gesamtreisezeit aufgrund von Wartezeiten erheblich verlängern.

Für die Anfahrt nach Sa Coma gibt es mehrere Möglichkeiten.

Am einfachsten ist die Anreise mit der Linie A42, die direkt vom Flughafen nach Sa Coma fährt. Im Sommer verkehrt dieser Bus sehr regelmäßig, im Winter jedoch nur einmal am Tag von Montag bis Freitag.

Eine weitere Option ist die Linie 412, die sowohl im Sommer als auch im Winter fährt. Hierfür muss man allerdings vom Flughafen aus zuerst zum Busbahnhof im Zentrum von Palma (Intermodal Bahnhof – Placa d’Espanya) fahren, von wo aus die Linie 412 verkehrt.

Außerdem gibt es noch die Möglichkeit über Can Pastilla zu fahren, allerdings fährt dieser Bus nur einmal am Tag.

Direktverbindung

Palma Flughafen nach Sa Coma – Bus Linie A42

Aeroport – Montuïri – Vilafranca – Manacor – Portocristo – s’Illot – sa Coma – Cala Millor -Cala Bona

Die Reisezeit nach Sa Coma beträgt ungefähr 1 Stunde und 15 Minuten und eine Einzelfahrt kostet 12 Euro.

Sa Coma nach Palma Flughafen – Bus Linie A42

Cala Bona – Cala Millor – sa Coma – s’Illot – Portocristo – Manacor – Vilafranca – Montuïri –Aeroport

Um den aktuellen Fahrplan der Linie A42 einzusehen, klicken Sie bitte hier
https://www.tib.org/de/web/ctm/autobus/linia/A42

Busverbindung über Palma Zentrum Intermodal Bahnhof 

Palma Flughafen nach Intermodal Bahnhof – Bus Linie 1

Nehmen Sie den Bus Linie 1 vom Flughafen nach Palma Zentrum Intermodal Bahnhof. Eine Einzelfahrt kostet 5 Euro und Kinder unter 5 Jahren sind kostenfrei. Die Busse fahren durchschnittlich alle 15 Minuten aber nach 21.30 Uhr nur noch alle 30 Minuten.

Die Busse der Linie 1 fahren wie folgt:
November bis April: von 06:00 Uhr morgens bis 01:10 Uhr nachts
Mai bis Oktober: von 06:00 Uhr morgens bis 01:50 Uhr nachts

Weitere Informationen über diese Linie erhalten Sie hier
http://www.emtpalma.cat/de/route/-/L/1/aeroport-ciutat-port

Palma Intermodal Bahnhof nach to Sa Coma – Bus Linie  412

Palma – Algaida – Montuïri – Vilafranca – Manacor – Coves Hams – Portocristo – Coves Drac – s’Illot – sa Coma – Cala Millor – Cala Bona – Port Verd – Port Vell – Costa dels Pins – Son Servera

Am Busbahnhof in Palma können Sie beim Busfahrer eine Fahrkarte kaufen. Eine Einzelfahrt nach Sa Coma kostet 9,70 Euro und eine Rückfahrkarte 18 Euro. Die Reisezeit nach Sa Coma beträgt ungefähr 1 Stunde und 45 Minuten, manche Busse sind etwas schneller.

Sa Coma nach Palma Intermodal Bahnhof – Bus Linie 412

Son Servera – Costa dels Pins – Port Vell – Port Verd – Cala Millor – Cala Bona – sa Coma – s’Illot -Portocristo – Coves Drac – Coves Hams – Manacor – Vilafranca – Montuïri – Algaida – Palma

Um den aktuellen Fahrplan der Linie 412 einzusehen, klicken Sie bitte hier
https://www.tib.org/de/web/ctm/autobus/linia/412

Busverbindung über Can Pastilla

Palma Flughafen nach Can Pastilla – Bus Linie 21 

Nehmen Sie die Buslinie 21 vom Flughafen aus nach Can Pastilla bis zur Haltestelle 473 Camí de Can Pastilla, 110 (das ist Hotel Linda, die erste Haltestelle nach dem Flughafen). Eine Einzelfahrt kostet 5 Euro und Kinder unter 5 Jahren sind kostenfrei. Die Busse fahren ungefähr im 22-Minuten-Takt, aber nach 20:30 Uhr nur noch alle 30 Minuten.

Flughafenbusse nach Can Pastilla verkehren von:
November bis April: 07:00 bis 22:10 Uhr
Mai bis Oktober: 07:00 bis 00:30 Uhr

 Can Pastilla nach Sa Coma – Bus Linie 454

Can Pastilla – Platja de Palma – s’Arenal – Algaida – Montuïri – Vilafranca – Manacor – Coves Hams – Coves Drac – Portocristo – s’Illot – sa Coma – Cala Millor – Cala Bona

Für die Fahrt nach Sa Coma können Sie beim Busfahrer eine Fahrkarte erstehen. Eine Einzelfahrt kostet 9,55 Euro und die Fahrzeit von Can Pastilla nach Sa Coma beträgt ungefähr zwei Stunden.

Diese Linie fährt nur einmal am Tag; im Sommer von Montag bis Samstag und im Winter nur unter der Woche.

Sa Coma nach Can Pastilla – Bus Linie 454

Cala Bona – Cala Millor – sa Coma – s’Illot – Portocristo – Coves Drac – Manacor -Vilafranca – Montuïri – Algaida – Can Pastilla – Platja de Palma – s’Arenal

Um den aktuellen Fahrplan der Linie 454 einzusehen, klicken Sie bitte hier
https://www.tib.org/de/web/ctm/autobus/linia/454

 Alternativroute

Bahnfahrt

Es gibt auch die Möglichkeit, einen Teil der Strecke mit der Bahn zu fahren. Diese verkehrt vom Intermodal Bahnhof im Zentrum von Palma, gleich neben dem Busbahnhof. Der Zug endet in Manacor, von wo aus Sie den restlichen Weg entweder mit dem Bus oder einem Taxi zurücklegen müssen.

Zugfahrkarten kann man am Bahnhof entweder am Fahrkartenschalter oder am Automaten erhalten. Ein Einzelfahrschein nach Manacor kostet € 3,55 und eine Rückfahrkarte € 7,10.

Von Montag bis Freitag fährt der erste Zug von Palma nach Manacor um 6.15 Uhr, der letzte Zug um 22.15 Uhr. Die Züge fahren stündlich und die Reisezeit beträgt ungefähr eine Stunde. An Wochenenden und Feiertagen fahren die Züge stündlich von 6.10 Uhr bis 22.10 Uhr, mit einer Reisezeit von 67 Minuten.

Die Züge von Manacor nach Palma fahren montags bis freitags stündlich von 6.23 Uhr bis 22.23 Uhr mit einer Reisezeit von ungefähr 60 Minuten. An Wochenenden und Feiertagen fahren sie stündlich von 6.24 Uhr bis 22.24 Uhr und die Reisezeit beträgt 67 Minuten.

Am Bahnhof in Manacor verkehren mehrere Busse nach Sa Coma. Sie können die Linien 412, 454, 447 oder 451 nehmen und die Reisezeit von hier aus beträgt circa 45 Minuten. Eine weitere Option wäre eine Taxifahrt, die um die 30Euro kostet.

 

logo

Palma Airport Car Rental

Compare prices from 450 car hire companies
Great prices guaranteed
100% secure online payment
Choose your currency
Inclusive no-excess deals
From only
€9.00
per day