Taxi Transfer nach Cala Rajada – Anreise vom Flughafen nach Cala Rajada

Taxifahrt nach Cala Ratjada

Der Taxistand am Flughafen Palma befindet sich direkt vor der Ankunftshalle am Ausgang von Gate C. Wärend der Stoßzeiten ist es möglich, dass Sie eine Weile warten müssen, bis ein Taxi für Sie zur Verfügung steht. Die Flughafen-Taxis sind weiß; mit der rot-gelb-gestreiften Mallorca-Flagge an den Vordertüren und auf der Motorhaube sowie dem traditionellen beleuchteten Taxi-Schild auf dem Dach sind sie leicht zu erkennen.

Alle mallorquinischen Taxis sind mit einem Taxameter ausgestattet. Zu Abend-und Nachtzeiten sowie an Wochenenden und Feiertagen werden zusätzliche Gebühren erhoben. Taxis auf Mallorca dürfen höchstens vier Passagiere befördern – auch Babys werden als Passagier mit angerechnet. Falls Sie in einer größeren Gruppe reisen oder viel Gepäck haben, sollten Sie einen privaten Flughafentransfer in Erwägung ziehen und ein entsprechend großes Fahrzeug buchen.

TRANSFERPREISE NACH CALA RATJADA ABFRAGEN

❗️ Vorsicht: Lassen Sie sich nicht auf Transferdienste ein, die Ihnen in oder außerhalb der Ankunftshalle angeboten werden. Hier handelt es sich höchstwahrscheinlich um inoffizielle Taxis, die weder über eine Zulassung verfügen, noch entsprechend versichert sind.

Privater Flughafen Transfer nach Cala Ratjada

Ein privater Flughafentransfer ist wegen der hohen Passagierzahlen am Flughafen Palma vor allem im Sommer eine beliebte Option, welche so einige Vorteile bietet:

  • Sie vermeiden unnötige Wartezeiten, da Ihr Fahrer Sie bereits in der Ankunftshalle erwartet.
  • Sie bekommen ein Fahrzeug, dass der Größe Ihrer Reisegruppe, Anzahl Ihrer Gepäckstücke sowie Ihren individuellen Bedürfnissen (z.B. Kindersitz oder Rollstuhltaxi) entspricht.
  • Private Transferfahrzeuge sind zumeist auf dem neuesten Stand und komfortabler als herkömmliche Taxis.
  • Der Fahrpreis für die Anreise zu Ihrem Urlaubsort ist Ihnen bereits vor Fahrtantritt bekannt.
  • …Und vielleicht wollten Sie schon immer mal von einem Fahrer mit Ihrem Namensschild in der Hand wie ein VIP begrüßt werden!
TRANSFER NACH CALA RATJADA BUCHEN

Private Flughafentransfers werden auf Mallorca von mehreren Unternehmen angeboten. Falls Sie sich bei der Auswahl unsicher sind, empfehlen wir Ihnen, die Bewertungen der verschiedenen Anbieter auf TripAdvisor zu lesen. Unser persönlicher Favorit ist Solhop, welches zudem das Transferunternehmen mit den besten TripAdvisor-Bewertungen ist. Die Buchung mit Solhop kann über deren deutschsprachige Website vorgenommen werden und ist ausgesprochen einfach.

Weitere Informationen erhalten Sie zudem auf unserer Seite Transfer vom Flughafen Palma.

Was kostet ein Taxi-Transfer vom Flughafen Palma nach Cala Ratjada?

Privattransfer Flughafen Palma nach Cala RatjadaPreis circa
Standardlimousine (1-4 Personen) € 99
Minivan (5-7 Personen)€ 129
Minibus (8-13 Personen)€ 145
VIP Transfer (1-4 Personen)€ 150


Anfahrt vom Flughafen Palma nach Cala Ratjada

Vom Flughafen Palma nach Cala Rajada sind es knapp 80 Kilometer und die Fahrzeit beträgt auf den gut ausgebauten Straßen rund eine Stunde und zehn Minuten. Bei Verlassen des Flughafens folgen Sie den Schildern nach Santanyi auf der Autobahn MA-19. Nach nur zwei Kilometern nehmen Sie die Ausfahrt 10 in Richtung Manacor. Folgen Sie der MA-15 für circa  40 Kilometer, bis Sie ein Schild nach Cala Rajada (auch “Cala Ratjada” geschrieben) erreichen.

Automiete für die Anreise nach Cala Ratjada

Der Flughafen Palma ist nach Madrid und Barcelona der drittverkehrsreichste  Spaniens und verzeichnete 2017 über 27 Millionen Passagiere.

Dementsprechend sind dort auch alle großen Autovermietungsgesellschaften wie Alamo, Hertz, Sixt, Europcar, RecordGo, Enterprise, Thrifty, Avis, Budget, Goldcar, Rhodium, Interent und Keddy by Europcar in der Ankunftshalle vertreten.

Es gibt zudem mehrere flughafennahe Anbieter, die oft bessere Konditionen haben und einen kostenlosen Shuttle-Bus zur Verfügung stellen. Zu diesen gehören Centauro, OK, Hiper, Wiber, Dollar und Drivalia.

In den Sommermonaten ist die Nachfrage nach Mietwagen groß, daher ist es wichtig, rechtzeitig zu buchen. Wer zu spät bucht, läuft Gefahr, dass das Fahrzeug seiner Wahl nicht mehr zu haben ist.

Die Kraftstoffrichtlinien der einzelnen Anbieter können unterschiedlich sein, wobei die voll-zu-voll-Regelung wahrscheinlich die geläufigste ist. Hier wird der Mietwagen mit einem vollen Tank abgeholt und so auch wieder zurückgegeben. Es ist ratsam, den Mietvertrag vor dem Unterzeichnen sorgfältig durchzulesen und eventuell eine Zusatzversicherung abzuschließen.

Lesen Sie unsere Seite Automiete am Flughafen Palma für nähere Informationen zu diesem Thema.

Öffentliche Verkehrsmittel nach Cala Ratjada

Es gibt keine direkte Busverbindung vom Flughafen Palma nach Cala Rajada. Um dorthin zu gelangen, müssen Sie zunächst die Linie 1 vom Flughafen nach Plaça d’Espanya in Palma Zentrum nehmen. Von dort aus fährt die Linie 411 der Busgesellschaft TIB nach Cala Rajada. Die Gesamtreisezeit, eischließlich der Transferzeit in Palma, beträgt etwas mehr als drei Stunden.

Weitere Informationen zum Thema erhalten Sie auf unserer Seite Busfahren auf Mallorca.

Informationen über Cala Ratjada

Cala Ratjada liegt im Nordosten Mallorcas auf der Halbinsel Punta de Capdepera und ist der der Insel Menorca am nächsten gelegene Punkt Mallorcas, von dem aus man bei klarem Wetter Ciutadella sehen kann.

Cala Ratjada ist auch heute noch ein aktiver Fischereihafen von dem aus es eine Fährverbindung nach Menorca gibt. Der Ort mit seiner felsigen Küste hat trotz des Massentourismus viel von seiner Ursprünglichkeit bewahrt.

Im Juni, Juli und August geht es auf der Promenade zwischen Playa Son Moll und Cala Gat lebhaft zu, da der Ort ein beliebtes Urlaubsziel ist. In der Nebensaison haben nur wenige Geschäfte für die Einheimischen und die dort niedergelassene Expat-Gemeinde geöffnet.

Wenn Sie die Hotelhochburgen vermeiden wollen, die in manchen Teilen der Insel anzutreffen sind, dann ist Cala Ratjada genau richtig für Sie. Der Ort stellt zudem einen guten Ausgangspunkt dar, um den Osten Mallorcas näher zu erkunden.

Strände

Der beliebteste Strand der Gegend ist Cala Agulla, umgeben von duftenden Pinienwäldern und den Bergen des Llevant Nationalparks. Mit einem 500 Meter langen, 50 Meter breiten Abschnitt aus feinem weißen Sand und flachem, kristallklarem, türkisfarbenem Wasser ist  dieser einer der besten Strände Mallorcas, der zudem mit der blauen Flagge ausgezeichnet wurde. Im Sommer sind Rettungsschwimmer im Einsatz und es können sowohl Sonnenliegen als auch Wassersportgeräte gemietet werden. Es gibt außerdem eine Bar, ein Restaurant, Sanitäranlagen und einen kostenpflichtigen Parkplatz.