Zufahrt zum Cap de Formentor 2022 erneut gesperrt

Freitag, Juni 10th, 2022

Beliebtes Ausflugsziel

Das Cap de Formentor zählt zu den berühmtesten und beliebtesten Touristenattraktionen Mallorcas. Wer die Baleareninsel besucht, der muss diesen nördlichsten Punkt der Insel, der zugleich als einer ihrer schönsten und spektakulärsten Aussichtspunkte gilt, gesehen haben. Dies führt in der Hauptsaison alljährlich zu einem wahrlichen Besucheransturm, dem die engen Serpentinenstraßen in keinster Weise gewachsen sind.

Alljährliche Zufahrsbeschränkungen

Um das Verkehrsaufkommen auf den Anfahrtsstraßen zu beruhigen, bestehen bereits seit mehreren Jahren über die Sommermonate hinweg Zufahrtsbeschränkungen. Diese Regelung, die 2018 als Pilotprojekt begann, wurde seither jährlich ausgeweitet.

Für den Sommer 2022 gilt Folgendes: Vom 23. Juni bis zum 15. September ist die Zufahrt zum Cap für Privatfahrzeuge täglich zwischen 10 Uhr und 22.30 Uhr verboten. Diese Regelung wird mithilfe von Kameras überwacht. Wer einen Ausflug am frühen Morgen plant, sollte daher sichergehen, das Gebiet vor 10 Uhr wieder zu verlassen, sonst droht ein saftiges Bußgeld! Wer den Aussichtspunkt tagsüber besuchen möchte, der kann dies mit den eigens für diesen Zweck eingerichteten Shuttle-Bussen tun.

Aus den Fehlern des Vorjahres lernen

Letzten Sommer war ein Ausflug zum Cap de Formentor mit dem Privatauto oder Leihwagen bereits ab 19.00 Uhr wieder möglich. Dies hatte zur Folge, dass sich das Verkehrschaos auf die Abendstunden verlagerte, da viele Besucher beschlossen, ihre Spritztour zum Cap einfach auf Tagesende zu verlegen. Somit staute sich der Verkehr auf den Serpentinenstraßen bis weit nach Einbruch der Dunkelheit. Diesem Problem soll die verlängerte Zufahrtssperre in diesem Jahr vorbeugen.

Per Bus zum Cap de Formentor

Ähnlich wie in den letzten Jahren, gibt es auch dieses Jahr einen Shuttle-Bus Service, der eine Cap-Besichtigung trotz Zufahrtsbeschränkung weiterhin ermöglicht. Der Busfahrplan für den Sommer 2022 wurde im Vergleich zu den Vorjahren beträchtlich erweitert.

Die Linie 334 pendelt täglich in 35-minütigen Abständen zwischen Alcudia und dem Leuchtturm am Cap hin und her. Ab Alcudia fährt der erste Bus um 9.30 Uhr, die letzte Abfahrt Richtung Leuchtturm ist um 20.35 Uhr. Auf dem Rückweg fährt der erste Bus vom Leuchtturm Richtung Alcudia um 10.45 Uhr, der letzte verlässt den Leuchtturm um 21.50 Uhr.

Die Linie 334 hat folgenden Streckenverlauf:

Alcudia – Port de Pollenҫa – Platja de Formentor (Formentor Strand)– Cala Murta / Cala Figuera – Far de Formentor (Leuchtturm)

Fahrtdauer und Fahrpreis

Die Fahrt von Alcudia bis zum Cap dauert ungefähr 1 Stunde und 10 Minuten, ab Port de Pollenҫa beträgt die Fahrtzeit knapp unter einer Stunde.

Für einen Einzelfahrschein bezahlt man für die Strecke von Alcudia bis zum Leuchtturm 4,50 € und ab Port de Pollenҫa 3,00 €. Wer statt Bargeld mit der Bankkarte bezahlt, bekommt die Fahrt günstiger. In diesem Fall kostet die einfache Fahrt von Alcudia zum Cap lediglich 2,70 € und ab Port de Pollenҫa 1,80 €. Hierbei ist es wichtig, die Karte sowohl beim Einsteigen als auch beim Aussteigen zu entwerten.

Zufahrt zur Playa de Formentor

Die Anfahrt an den beliebten Strand ist im Sommer 2022 mit dem Privatwagen oder Leihwagen unter folgenden Voraussetzungen möglich: Wer mit dem Auto zur Playa will, muss am dortigen Parkplatz ein Parkticket lösen. Ein Nachweis darüber (z.B. ein Foto des Parktickets) muss innerhalb von 3 Tagen an folgende E-Mail Adresse gesandt werden: ticketsformentor@dgt.es. Wer dies versäumt, muss mit einer Geldstrafe rechnen.

Hierbei ist außerdem zu beachten, dass der Parkplatz am Formentor Strand eine maximale Kapazität von 300 Fahrzeugen hat. Ist der Parkplatz voll, kann kein Parkticket gelöst werden. Eine digitale Anzeigentafel soll potentielle Strandbesucher am Anfang der Zufahrtsstraße über die Parksituation am Strand informieren. Ist der Parkplatz voll, sollte man das Auto abstellen und in den Bus umsteigen.

Update:

Die Zufahrtsbeschränkung zum Cap de Formentor wurde am 15. September aufgehoben. Somit ist ein Besuch der Halbinsel Formentor ab sofort und für den Rest des Jahres auch im Privatauto wieder zu jeder Tageszeit möglich. Eine erneute Zufahrtsregelung für den Sommer 2023 steht allerdings bereits in Aussicht.


 

AB

€1.90

1,00 € pro Tag

Mietwagen am Flughafen Palma

  • Vergleichen Sie die Angebote aller PMI Autovermieter
  • Günstige Preise garantiert
  • 100% sichere Online-Zahlung
  • Wählen Sie Ihre bevorzugte Währung
  • Inklusive Mietwagen ohne Selbstbeteiligung