Taxi Transfer nach Porto Cristo – Anreise vom Flughafen nach Porto Cristo

Sie wollen vom Flughafen Palma nach Porto Cristo reisen? Im Folgenden haben wir Informationen für die Anreise per Taxi, Privattransfer, Mietwagen und Bus für Sie zusammengestellt.

Taxifahrt vom Flughafen Palma nach Porto Cristo

Sie werden keine Schwierigkeiten haben, den Taxistand am Flughafen Palma zu finden, der sich gleich gegenüber der Ankunftshalle vom Ausgang Gate C befindet. Folgen Sie nach der Gepäckausgabe den Schildern mit dem Taxisymbol. Die Taxis auf Mallorca sind weiß mit den roten und gelben Streifen der Mallorca-Flagge auf Motorhaube und Vordertüren. Außerdem haben sie das universelle beleuchtete Taxischild auf dem Dach, welches anzeigt, ob das Fahrzeug verfügbar ist.

Alle Fahrten werden mit Taxameter berechnet. Für Fahrten vom und zum Flughafen fällt eine zusätzliche Gebühr an. Abends und nachts sowie an Wochenenden und Feiertagen wird ein höherer Tarif berechnet. Taxis auf Mallorca unterliegen strengen Auflagen und dürfen nicht mehr als vier Fahrgäste befördern – dazu gehören auch Kinder, egal wie klein sie sind. Kindersitze sind zumeist nicht verfügbar und der Stauraum für Gepäck ist begrenzt. Eine Reisegruppe von vier Personen mit jeweils einem großen Koffer wird Schwierigkeiten haben, alles zu verstauen.

👍 TIPP: Falls Sie in einer größeren Gruppe oder mit Kindern reisen, ist es ratsam, einen privaten Flughafentransfer in Erwägung zu ziehen – dies ermöglicht es Ihnen, ein Fahrzeug der passenden Größe oder einen Kindersitz vorab zu buchen.

TRANSFERPREISE NACH PORTO CRISTO ABFRAGEN

Da der Flughafen Palma nach Madrid und Barcelona der drittgrößte Spaniens ist, kann es aufgrund der hohen Passagierzahlen vor allem in der Hochsaison zu Wartezeiten am Taxistand kommen.

⚠️ VORSICHT: In der Warteschlange kann es vorkommen, dass Sie von inoffiziellen Taxifahrern angesprochen werden. Diese erklären zumeist, dass sie gerade jemanden abgesetzt haben und eigentlich am Flughafen keine neuen Fahrgäste aufnehmen dürfen. Sie bieten Ihnen dennoch eine Fahrt zu Ihrem Feriendomizil an, damit Sie die Wartezeit vermeiden und schneller ans Ziel kommen können. Es ist ratsam, nicht auf solche Angebote einzugehen, da diese Fahrer ohne behördliche Zulassung und die notwendige Versicherung arbeiten.

Privater Flughafen-Transfer nach Porto Cristo

Wegen der strengen Sicherheitsvorkehrungen kostet eine Flugreise heutzutage viel Zeit und bereits der Gang durch die Sicherheitskontrolle kann sehr nervenaufreibend sein, mit allem was hierbei zu bedenken ist. Habe ich meine Hosentaschen geleert, ist die Zahnpasta Tube im Handgepäck zu groß, habe ich alle elektronischen Geräte separat aufs Band gelegt? Auch der Flug selbst ist nicht unbedingt entspannend, vor allem, wenn das Flugzeug voll besetzt ist und es beim Ein-und Aussteigen viel Gedränge gibt. Nach all den Strapazen wollen Sie nach Ihrer Ankunft in Palma sicherlich so schnell wie möglich ans Ziel kommen, anstatt weitere Wartezeiten am Taxistand oder an der Bushaltestelle in Kauf zu nehmen.

Die Buchung eines privaten Flughafentransfers macht dies problemlos möglich. Diese wird vorab, entweder telefonisch oder online vorgenommen. Die Vorteile liegen auf der Hand – es gibt keine unnötigen Wartezeiten, denn bei Ihrer Landung in Palma werden Sie von Ihrem Fahrer in der Ankunftshalle erwartet. Zudem werden Ihnen die Gesamtkosten für die Fahrt bereits bei der Buchung mitgeteilt, so dass es keine unangenehmen Überraschungen gibt.

👍 TIPP: Unser persönlicher Favorit der privaten Transferanbieter auf Mallorca ist Solhop und, all den guten Bewertungen auf TripAdvisor nach zu urteilen, sind wir mit dieser Meinung nicht allein. Solhops Fahrzeugflotte ist auf dem neusten Stand und Sie können hier genau das Fahrzeug buchen, dass Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht. Die Buchung auf deren deutschsprachigen Webseite ist einfach und unkompliziert und kann zudem problemlos und kostenfrei geändert oder storniert werden.

Weitere Informationen erhalten Sie auch auf unserer Seite Transfer vom Flughafen Palma.

TRANSFER NACH PORTO CRISTO BUCHEN

Wieviel kostet ein Taxi-Transfer vom Flughafen Palma nach Porto Cristo?

Privattransfer Flughafen Palma nach Palma NovaPreis circa
Standardlimousine (1-4 Personen) € 82
Minivan (5-7 Personen)€ 115
Minibus (8-13 Personen)€ 135
VIP Transfer (1-4 Personen)€ 123


Anfahrt nach Porto Cristo

Porto Cristo ist vom Flughafen aus sehr einfach zu erreichen, wenn man den Schildern nach Manacor folgt. Bei Verlassen des Flughafens nehmen Sie die erste Ausfahrt auf die MA-19 in Richtung Palma. Danach fahren Sie bei Ausfahrt 3 auf die Ringautobahn MA-20, bis Sie die Ausfahrt zur MA-15 erreichen. Bleiben Sie auf der MA-15 bis Manacor. Dort angekommen, biegen Sie rechts auf die MA-4020 ab, die Sie direkt nach Porto Cristo führt.

GET LOW-COST TAXI PRICES TO PORTO CRISTO

Automiete für die Anreise nach Porto Cristo

Falls sich Ihre Ferienunterkunft außerhalb der großen Resorts befindet oder Sie vorhaben, sich auf der Insel etwas umzuschauen, dann ist Ihnen mit einer Automiete gut gedient.

Mit einem Leihwagen sind Sie in der Lage, Mallorca auf eigene Faust zu erkunden und Sie haben auch die Möglichkeit, Orte zu besuchen, die mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nur schwer oder nicht erreichbar sind.

Fast jede große europäische Autovermietungsgesellschaft ist im Ankunftsbereich des Flughafens Palma de Mallorca vertreten und verfügt über eine Vielzahl verschiedener Fahrzeuge, die Sie entsprechend Ihrer individuellen Bedürfnisse und Vorlieben auswählen können.

Alamo, Hertz, Sixt, Europcar, RecordGo, Enterprise, Thrifty, Avis, Budget, Goldcar, Rhodium, Interent, Keddy by Europcar befinden sich direkt am Flughafen.

Centauro, OK, Hiper, Wiber, Dollar und Drivalia haben Abhol-Stationen in Flughafennähe und bieten einen kostenlosen Shuttle-Service.

Wie bereits erwähnt, ist das Passagieraufkommen am Flughafen Palma vor allem im Sommer sehr hoch – daher lohnt es sich, einen Mietwagen möglichst früh zu buchen, um Enttäuschungen zu vermeiden.

Achten Sie auf die Tankregelung, damit Sie wissen, ob das Fahrzeug mit vollem oder leerem Tank zurückgegeben werden muss. Die Voll-zu-Voll Regelung ist sehr geläufig, allerdings gibt es auch Ausnahmen. Es empfiehlt sich, den Mietvertrag vor Abschluss genau durchzulesen und einen ausreichenden Versicherungsschutz zu erwerben. Vergessen Sie auch nicht, dass zusätzliche Fahrer bei der Autovermietung eingetragen werden müssen.

Detaillierte Informationen zum Thema Automiete auf Mallorca finden Sie hier.

Öffentliche Verkehrsmittel

Um vom Flughafen nach Porto Cristo zu gelangen, müssen Sie zunächst den Flughafenbus Linie 1 nach Plaça d’Espanya im Stadtzentrum von Palma nehmen. Dort fahren Sie auf der Rolltreppe hinunter zum Intermodalbahnhof. Unten angekommen, halten Sie sich rechts, um zum TIB (Transport de les Illes Balears) Busbahhof zu gelangen. Von dort aus nehmen Sie die Linie 412 nach Porto Cristo.  Da die Linie 412 über Manacor fährt, ist der Service recht häufig und hat eine Fahrzeit von weniger als zwei Stunden.

Weitere Informationen zu den Busverbindungen erhalten Sie auch auf unserer Seite Busfahren auf Mallorca.

Porto Cristo

Porto Cristo liegt an der Ostküste Mallorcas, knapp über 50 Autominuten vom Flughafen Palma entfernt und ist ein aktives Fischerdorf mit einem lässigen Charme sowie großartigen Meeresfrüchten.

Mit seiner entspannten Atmosphäre stellt Porto Cristo ein geeignetes Urlaubsziel für alle diejenigen dar, die nach Ruhe und Erholung abseits der Massen suchen. Das Nachtleben in Porto Cristo ist im Vergleich zu manchen anderen an der Ostküste gelegenen Resorts eher ruhig, allerdings ist das lebhaftere Cala Millor nur eine kurze Taxifahrt entfernt.

Der Strand von Porto Cristo befindet sich in einer geschützten Bucht und ist nur um die 350 Meter lang. Was ihm an Größe fehlt, wird aber durch sein Aussehen mehr als wettgemacht – er lockt die Badegäste mit feinem weißen Sand und seinem flach abfallenden, kristallklaren und türkisfarbenen Wasser.

Es können Sonnenliegen und Sonnenschirme gemietet werden, das Angebot an Wassersportaktivitäten ist allerdings auf den Verleih von Tretbooten beschränkt. Entlang der Strandpromenade gibt es viele Geschäfte sowie eine große Auswahl an Restaurants, die allzeit beliebte Gerichte wie Burger, Pizza und Paella anbieten.    

Die Küste um Porto Cristo birgt eine Vielzahl von versteckten Buchten und abgelegenen Stränden, die Sie entweder auf einem Bootsausflug ansteuern oder zu Fuß oder per Fahrrad auch alleine besuchen können, falls Sie auf der Suche nach Ihrem ganz privaten Paradies sind.

Mallorcas größte Attraktion, die Drachenhöhlen, sind einen buchstäblichen Steinwurf entfernt, während die Perlenfabrik in Manacor, der größten Stadt der Region, in einer 10-minütiger Busfahrt erreicht werden kann.

Porto Cristo ist der perfekte Ferienort für Paare oder Familien mit kleinen Kindern, die auf der Suche nach einem ruhigen Urlaub sind, bei dem sie ihre Sorgen hinter sich lassen und am Strand entspannen können.