Home » Orte » Magaluf

Magaluf

Magaluf befindet sich im Südwesten Mallorcas und ist mit 29 Kilometern (circa 25 Fahrminuten) nicht weit vom Flughafen entfernt. Um von Magaluf ins Stadtzentrum von Palma zu kommen, benötigt man um die 23 Fahrminuten.

Magaluf ist hauptsächlich für zwei Dinge bekannt – zum einen für seinen weiten, weißen Sandstrand und zum anderen für sein Nachtleben.

Das türkisfarbene Wasser der Bucht hat im Laufe der Zeit einen flach abfallenden, halbmondförmigen Strand geformt.  Dieser ist knapp einen Kilometer lang, was in etwa der Länge von 10 Fußballfeldern entspricht.

Sonnenanbeter können hier Liegestühle mieten, und denjenigen die lieber aktiv sind, wird eine Vielzahl von Wassersportmöglichkeiten geboten. Zur Auswahl stehen Fahrten mit dem Tretboot oder einem Bananenboot, Jet-Skiing, Paragliding und einiges mehr. Für Taucher gibt es eine Tauchschule im angrenzenden Resort von Palma Nova.

Die lange Strandpromenade bietet eine große Auswahl an Bars und Restaurants. Von Magaluf aus kann man das benachbarte Palma Nova in etwa 10 Minuten zu Fuß erreichen. Der Weg führt allerdings nicht immer am Meer entlang.

Die Promenade in Magaluf ist durch eine Landzunge von der in Palma Nova getrennt.  Die beiden Resorts sind jedoch durch die Stadt miteinander verbunden, so dass Sie einen kleinen Umweg machen müssen, um von einer Strandpromenade zur nächsten zu gelangen.

Das Nachtleben in Magaluf hat, vor allem bei britischen Touristen, große Berühmtheit erlangt. Die Partyszene befindet sich in der Punta Ballena Straße. Das Gebiet wird allgemein „the Strip“ genannt und ist in etwa mit dem, im deutschsprachigen Raum etwas besser bekannten, „Ballermann“ vergleichbar. Die Carrer Punta Ballena verläuft parallel zum Meer, um eine Häuserreihe vom Strand zurückgesetzt. Auf dieser Partymeile befinden sich die meisten der beliebten Bars und Clubs.

Die Partyszene kommt spät abends so richtig in Schwung, wenn die Feierwütigen aus den vielen Bars und Clubs kommen und die Straße bevölkern. Etwas früher am Abend gibt es hier jedoch auch Unterhaltungsangebote für Familien.

Aktivitäten in und um Magaluf

Wasserpark “Western Water Park”

Der Western Water Park befindet sich nur eine kurze Wegstrecke außerhalb von Magaluf und ist mit dem Bus oder per Taxi einfach zu erreichen. Es gibt kostenlose Zubringerbusse ab Magaluf und die öffentlichen Buslinien 104 und 105 fahren ebenfalls dorthin. Der Park kann allerdings auch relativ einfach zu Fuß erreicht werden.

Die Anlage verfügt über eine große Anzahl von Wasserrutschen verschiedener Länge und Beschaffenheit und ist sowohl für große als auch kleine Wasserratten geeignet. Es gibt zudem verschiedene Pools, einen speziellen Bereich für Kleinkinder, sowie eine atemberaubende Tauchshow.

Der Wasserpark ist von Mai bis September täglich geöffnet und kostet circa 26 € für Erwachsene und 18,50 € für Kinder. Es werden außerdem Saisonkarten und ermäßigte Preise für Familien angeboten.

Sol Wave House Hotel

Diese Hotelanlage, die direkt am Meer liegt, hat einiges zu bieten. Auch wer nicht im Hotel wohnt ist hier herzlich willkommen und der Eintritt zur Anlage ist frei. Neben einer Bar und einem Restaurant gibt es Bali-Betten und einen großen Poolbereich mit spektakulären Wellenmaschinen!

Das Hotel verfügt über einen “Flow Rider Double” für Anfänger und einen “Flow Barrel 10” für Fortgeschrittene und Wagemutige.  Die Maschinen erzeugen einen konstanten Wasserstrahl, der eine künstliche Welle aus 5 cm tiefem Oberflächenwasser zum Surfen oder Bodyboarden formt.  Der Wasserfluss erfolgt über eine wellenförmige Struktur mit einer speziellen, weichen und flexiblen Oberfläche, um Verletzungen bei einem eventuellen Sturz zu vermeiden.

Um diese Attraktionen zu nutzen, müssen Sie Ihren Ausweis mitbringen – Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren müssen sich in Begleitung eines Erwachsenen befinden. Wer gerne bodyboarden möchte, muss eine Mindestgröße von 107 cm haben und zum Flowboarden muss man mindestens 132 cm groß sein. Die Preise für eine Stunde liegen bei circa 25 € für den Flow Rider Double und 40 € für den Flow Barrel 10.

Karting Magaluf

Südlich, am Rande von Magaluf, gibt es eine große Kartbahn, gleich hinter der Pirates Adventure Show. Die Bahn ist groß und bietet viele Überholmöglichkeiten. Es gibt eine große Auswahl an Karts verschiedener Größen und Motorenstärken. Daher ist die Bahn für alle Fähigkeitsstufen und Altersklassen geeignet – das Mindestalter für die kleinen Fahrer beträgt 3 Jahre.

Die Rennstrecke ist im Sommer täglich geöffnet, im Winter nur zeitweise. Es besteht die Möglichkeit, online oder telefonisch zu buchen.

Katmandu Park

Der Katmandu Themenpark ist um ein kopfstehendes Haus herum angelegt. Hier gibt es eine Reihe von lustigen und zum Teil auch lehrreichen Attraktion zu erleben und entdecken.

Besucher sollten sich zwischen 4 und 6 Stunden Zeit nehmen, um alle Angebote zu nutzen, die der Park zu bieten hat. Es gibt hier unter anderem interessante Spiele und Rätsel, spektakuläre 4D Fahrten, eine ungewöhnliche Mini-Golfexpedition und vieles mehr.

Der Themenpark befindet sich in Magaluf, an der Avenida Pedro Vaquer Ramis, 9, Richtung Palmanova.

Piraten Abenteuer Dinner-Show

Bei der Piraten Abenteuer Show ist ein Abendessen inbegriffen. Die Tische sind vor der Bühne aufgestellt, so dass Sie Vorstellung zusammen mit Ihrem Piratenschmaus genießen können. Die Show hat einen sehr guten Ruf – geboten wird Musik, Unterhaltung, Tanz, Akrobatik und vieles mehr.

Es gibt außerdem eine Spätabendshow, mit dem Titel „Pirates Reloaded“. Hier sind ausschließlich Zuschauer über 18 zugelassen, denn das von den spärlich bekleideten Darstellern gebotene Programm ist nur für Erwachsene geeignet. Diese Vorstellung beginnt um 22.30 Uhr und im Preis inbegriffen sind Getränke und Snacks.

Pirates Adventure liegt südlich, am Rande von Magaluf, ungefähr 500 Meter vom Strand entfernt, und ist zu Fuß erreichbar. Karten können im Voraus entweder online, direkt beim Piratencenter oder bei Ihrem Reiseveranstalter gebucht werden.

Bootsausflüge

In Magaluf wird eine Vielzahl verschiedener Bootsausflüge angeboten. Von Katamaran-Fahrten über Bootsfahrten nach Palma bis hin zu „Booze Cruises“, bei denen diverse alkoholische Getränke im Preis enthalten sind. Die Ausflüge sind von unterschiedlicher Dauer und manche können einen halben Tag oder länger in Anspruch nehmen. Bei manchen Bootstouren ist Verpflegung inbegriffen.

Das Konzept einer Booze Cruise erfreut sich großer Beliebtheit. Es beinhaltet, wie es der Name bereits vermuten lässt, das Konsumieren größerer Mengen von Alkohol, in Gesellschaft anderer partyfreudiger Passagiere. Ähnlich wie bei den Katamaran Fahrten, gibt es auch hier Ankerpausen, die die Gelegenheit bieten, sich mit einem Sprung ins Meer zu erfrischen.

Auf anderen Bootsausflügen kann man Delfine beobachten, kleine Inseln und Buchten entdecken oder einen Abstecher nach Palma machen. Wer die Fähre nach Palma nimmt, hat bei einem circa dreistündigen Aufenthalt Gelegenheit, die Stadt zu erkunden. Die Fähre legt um 9 Uhr in Magaluf ab und kehrt um 14.30 Uhr zurück.

Tickets können an Informationsständen an der Strandpromenade von Magaluf und Palamnova gebucht werden. Viele der Bootstouren fahren von der Anlegestelle in Magaluf ab.

Kunsthandwerksmarkt

Am Passeig del Mar, an der Strandpromenade von Palmanova, findet im Sommer täglich von 19.00 Uhr bis Mitternacht ein Kunsthandwerksmarkt statt.

Sehenswürdigkeiten

Genova Höhlen

Diese Höhlen befinden sich an der Cala Major, im Genova Viertel, nahe bei Palma. Sie sind ungefähr 11 Fahrminuten von Magaluf entfernt. Obwohl dies die kleinsten Höhlen auf Mallorca sind, lohnt sich ein Besuch auf jeden Fall.

Es gibt mehrere separate Höhlengalerien, die durch natürlich geformte Wege verbunden sind. Bei einer geführten Besichtigung können Besucher bis zu 36 Meter in die Höhlen hinabsteigen.

logo

Palma Airport Car Rental

Compare prices from 450 car hire companies
Great prices guaranteed
100% secure online payment
Choose your currency
Inclusive no-excess deals
From only
€9.00
per day